Selbstgemachte Proteinriegel von Prinz-Sportlich.de

Von | · | Presse | Keine Kommentare zu Selbstgemachte Proteinriegel von Prinz-Sportlich.de

Selfmade Proteinriegel: Perfekter Fitness-Snack für zwischendurch

 

Gekaufte Proteinriegel gehören der Vergangenheit an, denn so einfach und schnell sind sie selbst gemacht und schmecken mindestens genauso gut

 

Holzwickede. Gerade, wenn man auf seine Ernährung achtet und womöglich auch noch einen strikten Ernährungsplan verfolgt, sind Snacks zwischendurch eigentlich tabu. Doch wenn unerwartet der kleiner Hunger kommt und sich nicht bändigen lässt, sind Protein-Riegel das Mittel der Wahl. Eiweiß ist gut für die Muskel – Fett und Zucker sind stark reduziert, wenn man sie mit herkömmlichen Süßigkeiten vergleicht.

 

Protein-Riegel zu kaufen, ist die eine Möglichkeit. „Viele Produkte enthalten am Ende dann aber doch recht viel Zucker und ungesunde Zusatzstoffe und halten selten, was sie versprechen“, meint Fitnessblogger Till Schiffer von Prinz-Sportlich.de und ergänzt: „Gut ist, dass man die Dinger relativ leicht selbst herstellen kann und so definitiv weiß, was drin steckt!“ Hier kommt ein einfaches Rezept für Selfmade-Proteinriegel, das sich auch nach Belieben durch weitere Zutaten erweitern und anpassen lässt.

 

Zutaten für 16 Proteinriegel

200g Haferflocken, 500g Magerquark, 6 Eier, 60g Whey Protein (Geschmack nach Belieben), 60g gehackte Mandeln, 15ml Süßstoff

 

Zubereitung

Zunächst den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Nach und nach alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer gut verrühren. Anschließend ein Blech mit Backpapier auslegen und die Masse etwa 2 cm dick darauf verteilen. Den Teig für etwa 25 Minuten ausbacken. Danach das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Zum Schluss die ausgebackene und abgekühlte Masse in 16 kleine Riegel schneiden.

 

Verfeinerung

Optional können auch Nüsse in der Teigmasse für mehr Biss sorgen – oder man kann die Oberseite der fertigen Riegel mit Honig bestreichen und kleingehackte Nüsse darauf verteilen. Wer es süß mag, kann auch zu Erdnussbutter, Mandelmus oder getrockneten Früchten greifen.

 

Nährwerte pro Riegel

9g Kohlenhydrate, 13g Eiweiß, 5,6g Fett. 137 Kalorien

 

Über Prinz-Sportlich.de

 

Mit rund 200.000 Besuchern der Webseite im Monat und über 120.000 Facebook-Fans ist Prinz-Sportlich.de der größte und reichweitenstärkste Sport- und Fitnessblog in Deutschland, der seine Leser täglich mit den besten Schnäppchen aus der Welt des sportlichen Lifestyles versorgt. Die Seite ist eines von fünf Projekten der UNIQ GmbH mit Sitz am Dortmunder Flughafen in Holzwickede. Bekanntestes Projekt ist Urlaubsguru.de, das als Holidayguru auch in zwölf Ländern auf der ganzen Welt erfolgreich ist.

 

Fotos

 

 

2014-04-10_Urlaubsguru_045

Till Schiffer – Fotograf: Oliver Nauditt

 

pr-proteinriegel

Leckere Protein Cookies – Foto: blackboard1965 / Shutterstock

 

WICHTIGER HINWEIS für Shutterstock-Bilder: Verwendung für digitale Medien ist mit Quellenangabe honorarfrei nur in Verbindung mit Nutzung der Pressemitteilung möglich. Für Zeitungen, Zeitschriften und andere Druckmedien stellen wir das Bild gern honorarfrei zur Nutzung mit der Pressemitteilung zur Verfügung. Bitte senden Sie eine E-Mail an presse@urlaubsguru.de unter Angabe Ihres Namens, des Mediums und der Druckauflage.

 

Ergänzende Fotos finden sich auf unserer Presse-Seite. Diese Pressemitteilung und Fotos („Foto: UNIQ“) können honorarfrei genutzt werden. Die Presse-Info ist hier als PDF zu finden. Das PR-Team freut sich über eine Mail mit Belegexemplaren an presse@urlaubsguru.de und beantwortet Rückfragen jederzeit gern unter Tel. 02301 94580-16.

 

Grafiken zum Rezept der Woche

rezept_der_woche_klein-300x233

rezept_der_woche_WEB-300x234

rezept_der_woche_background-300x233


Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar