Strandbar-Check in den Niederlanden: Noordwijk teuerster Strand, Strandbars von Callantsoog am günstigsten

Von | · · | Presse | Keine Kommentare zu Strandbar-Check in den Niederlanden: Noordwijk teuerster Strand, Strandbars von Callantsoog am günstigsten

Urlaubsguru gibt Spartipps für Ausflüge an die niederländische Küste

Holzwickede. Meeresrauschen im Ohr, Sand zwischen den Zehen und ein gekühltes Getränk in der Hand – durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ist die Sehnsucht nach einem Urlaub am Meer häufig noch größer geworden. Für alle, die es in diesem Jahr noch an die Küste zieht, gibt es gute Nachrichten aus den Niederlanden: Ab dem 1. Juni dürfen die mehr als 330 Strandbars wieder öffnen. Die niederländischen Mitarbeiter von Urlaubsguru haben die Bars unter die Lupe genommen und veröffentlichen im „Strandbar-Index 2020“ die beliebtesten Strandbars und den durchschnittlichen Preis für ein Mittagessen für zwei Personen.

Teuerster Strand: Noordwijk
Der teuerste Strandabschnitt in den Niederlanden befindet sich in Noordwijk. Wer in diesem Sommer auf sein Geld achten muss, sollte den Strand von Noordwijk aan Zee meiden – zumindest, wenn man es sich in einer der Strandbars gemütlich machen möchte. Für zwei Tassen Kaffee, dem Gericht Strammer Max und ein Lachssandwich bezahlt man durchschnittlich 25,75 Euro. Das sind 7,40 Euro mehr als am günstigsten Strand der Niederlande. Qualität hat ihren Preis: Vergleicht man die Bewertungen der Strandbars aller großen Badeorte, schneiden die am Strand von Noordwijk durchschnittlich am besten ab.

Günstigster Strand: Callantsoog
Der günstigste Strand der Niederlande ist der Strand von Callantsoog in Noord-Holland. Für zwei Tassen Kaffee, einem Teller Strammer Max und ein Lachssandwich müssen hier durchschnittlich nur 18,35 Euro gezahlt werden. Callantsoog ist der Badeort mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer durchschnittlichen Besucherbewertung von 4,25 von 5 Sternen.

Ranking der besten Strandbars
Die besten Strandbars in den Niederlanden sind Woodstock ’69 in Bloemendaal, Tulum in Noordwijk und Strandtent Het Puntje in Scheveningen. Das Ranking basiert auf dem Vergleich der Google-Besucherbewertungen von 327 Strandbars in den Niederlanden. Nur Strandbars mit einem Eintrag bei Google (Maps) und einer Bewertung wurden der Gesamtliste hinzugefügt. Für die besten Strandbars wurden nur Strandbars mit mehr als hundert Bewertungen aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bei Verwendung des Bildes auf folgende Bildquelle verweisen: @Urlaubsguru

 

Über Urlaubsguru
Daniel Krahn und Daniel Marx haben Urlaubsguru im Sommer 2012 gegründet. Urlaubsguru ist inzwischen mit seiner internationalen Marke Holidayguru in mehreren europäischen Ländern vertreten. Mit über sieben Millionen Facebook-Fans sowie monatlich über elf Millionen Besuchen gehört Urlaubsguru zu den größten europäischen Reise-Websites. Als unabhängiger Reisevermittler finden Kunden neben Pauschalreisen auch Angebote für Städtetrips, Flüge, Hotels und private Unterkünfte auf der Website.

 

Holzwickede, 29.05.2020

Ergänzende Fotos finden sich auf unserePresse-Seite. Diese Pressemitteilung und Fotos können honorarfrei genutzt werden. Hochauflösende Bilder (Print) können per E-Mail angefordert werden. Das PR-Team freut sich über eine Mail mit Belegexemplaren an presse@un-iq.de und beantwortet Rückfragen jederzeit gern unter Tel. 02301 94580-511.


Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar