Stressfreie Weihnachten für Hund und Katze

Von | · · | Presse | Keine Kommentare zu Stressfreie Weihnachten für Hund und Katze

Stressfreie Weihnachten für Hund und Katze

 

Tipps und Tricks von Mein Haustier für einen entspannten Jahresausklang

 

Holzwickede. Raschelndes Geschenkpapier, duftender Weihnachtsbaum, bunte Christbaumkugeln und köstliche Leckereien im ganzen Haus – die Weihnachtszeit ist nicht nur für Menschen aufregend, sondern auch für Haustiere. Doch was die Vierbeiner so verlockend finden, kann ihnen auch schnell zum Verhängnis werden, denn es lauern viele gesundheitliche Gefahren. Damit die Weihnachtszeit kein Desaster wird und das Jahr entspannt ausklingt, hat Mein-Haustier.de einige Tipps und Tricks zusammengestellt.


Tierische Weihnachtsleckereien
Ob Lebkuchen, Braten oder Schokolade, die Weihnachtszeit ist bekannt fürs große Schlemmen. Aber Achtung: Gebäck, Essensreste und Süßigkeiten sind völlig ungeeignet und teilweise sogar gefährlich für die Vierbeiner. Christina Nielsen, Haustierexpertin von Mein-Haustier.de, weiß: „Splitternde Geflügelknochen oder Fischgräten können zu Verletzungen führen. Viele wissen nicht, dass schon eine geringe Menge des in der Kakaobohne enthaltenen Wirkstoffs Theobromin zu schweren Vergiftungserscheinungen führen kann. Eine gesunde und leckere Alternative sind selbstgebackene Hundekekse oder Leckerchen für die Katze.“


Gefährliche Dekoration
So schön die Weihnachtsdekoration auch ist, für Haustiere stellt sie viele Gefahrenquellen dar. Beliebte Pflanzen wie Amaryllis, Weihnachtsstern oder Misteln enthalten giftige Substanzen und sollten immer außer Reichweite der Vierbeiner stehen. Gefährlich können auch Lametta und leicht zerbrechliche Glaskugeln werden. „Verschlucktes Lametta kann zu einem Darmverschluss führen. Anzeichen dafür sind Erbrechen, Appetitlosigkeit und fehlender Stuhlgang“, ergänzt Nielsen.


Aufregende Ablenkung
Kleine Sicherheitsvorkehrungen und zusätzliche Ablenkung sorgen für eine stressfreie Zeit. Ein aufregendes Spielzeug bringt Hunde und Katzen auf andere Gedanken. „Haustiere wollen beschäftigt werden. Sobald sie sich langweilen, suchen sie selbst nach Ablenkung, und da gibt es während der Weihnachtszeit eine große Auswahl“, lacht Nielsen. „Für eine täglich neue Überraschung sorgt ein selbst gebastelter Adventskalender, der mit Leckereien, Kauknochen, Bällen oder Plüschtieren gefüllt werden kann“, fügt sie hinzu.

 

Weitere Tipps gibt es in der Weihnachtswelt von Mein Haustier: https://www.mein-haustier.de/weihnachtswelt/

 

Über Mein Haustier
Mit 220.000 Besuchern pro Monat und über 350.000 Facebook Fans ist Mein-Haustier.de eine erfolgreiche und reichweitenstarke Haustier-Website in Deutschland. Leserinnen und Leser werden jeden Tag mit aktuellen Tipps, Tricks und Empfehlungen rund um Hund und Katze versorgt. Mein Haustier gehört zum Portfolio der UNIQ GmbH mit Sitz am Dortmunder Flughafen in Holzwickede. Das bekannteste Portal der Unternehmensgruppe ist Urlaubsguru, das als Holidayguru auch in neun weiteren Ländern erfolgreich ist.

 

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Bildmaterialien die Bildquellen.

Mein Haustier_Stressfreie Weihnachten für Katzen

Bei Verwendung des Bildes bitte auf folgende Bildquelle verweisen: dezy/shutterstock.com

 

Mein Haustier_Stressfreie Weihnachten für Hunde

Bei Verwendung des Bildes bitte auf folgende Bildquelle verweisen: 4 PM production/shutterstock.com

 

Holzwickede, 26.11.2018

Ergänzende Fotos finden sich auf unserer Presse-Seite. Diese Pressemitteilung und Fotos können honorarfrei genutzt werden. Hochauflösende Bilder (Print) können per E-Mail angefordert werden. Die Presse-Info ist hier als PDF zu finden. Das PR-Team freut sich über eine Mail mit Belegexemplaren an presse@un-iq.de und beantwortet Rückfragen jederzeit gern unter Tel. 02301 94580511.


Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar