Urlaubsguru immer erfolgreicher: Neue Rekordwerte!

Von | · · | Presse | Keine Kommentare zu Urlaubsguru immer erfolgreicher: Neue Rekordwerte!

Urlaubsguru immer erfolgreicher: Website des Jahres feiert neue Rekordwerte bei Besuchern und Seitenaufrufen

 

Aus einem kleinen Reiseblog wurde in drei Jahren eine der größten und beliebtesten Touristik-Internetseiten in Deutschland: Zwei junge Gründer stehen hinter diesem Erfolg

 

Holzwickede. Vom Tellerwäscher zum Millionär – ganz so klischeehaft ist die Geschichte von Urlaubsguru.de nicht; dennoch ist es schon mehr als beachtenswert, was Daniel Marx und Daniel Krahn, zwei Schulfreunde aus Westfalen, mit ihrem Projekt geschafft haben. In nur etwa drei Jahren haben sie aus einem kleinen, privat in der Freizeit betriebenen Reiseblog eine der größten und bekanntesten Reise-Webseiten in Deutschland gemacht. Heute sind sie Inhaber eines der erfolgreichsten Startups der Touristikbranche, mit mehr als 100 Millionen Euro vermitteltem Reise-Umsatz und über 120 Mitarbeitern an drei Standorten.

 

Gekrönt wird die Erfolgsgeschichte, die im Sommer 2012 in Unna begann, nun von den aktuellsten Zahlen, die Urlaubsguru.de vorlegen kann: Mit über 6,6 Mio. Usern im Monat besuchen mehr Nutzer den Urlaubsguru als die Seite „ab-in-den-Urlaub.de“, für die Michael Ballack im Fernsehen Werbung macht. Sie hat doppelt so viele Nutzer wie die Reiserubrik von Spiegel Online und mit über 15 Mio. Seitenaufrufen noch viel mehr Traffic als die Online-Seiten der Reise-Ressorts von Focus, Zeit, Bild und Welt zusammen! Die Zahlen stammen von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (ivw) und beziehen sich auf Januar 2016 in der Rubrik „Reise / Touristik“.

 

Auch die Auszeichnung als „Beste und Beliebteste Reise-Internetseite“ beim Wettbewerb „Website des Jahres 2015“ war im November vergangenen Jahres eine riesige Ehre für die Verantwortlichen. „An dem Wettbewerb haben über 500.000 Internetnutzer teilgenommen. Es ist also ein echter Publikumspreis und in unserer Kategorie haben wir aus dem Stand gleich beide Pokale geholt“, freuen sich Daniel Krahn und Daniel Marx noch heute über den Gewinn des Awards. „Das zeigt, dass wir eine riesige Community hinter uns haben, die der Arbeit des Urlaubsguru viel Vertrauen schenkt.“

 

Im Februar ging mit Holidayguru Dänemark die nächste internationale Urlaubsguru-Plattform online. Damit ist das Konzept nun in 13 Ländern der Welt erfolgreich – Motto: „Für wenig Geld rund um die Welt“. Hochmotivierte und erfahrene Reise-Freaks gehen auf die Suche nach den günstigsten Reise-Schnäppchen und veröffentlichen sie dann auf dem Blog; so, wie es Krahn und Marx im Sommer 2012 noch selbst getan haben. Heute führen die beiden Daniels eines der größten und erfolgreichsten Reise-Startups in Deutschland. Ihren Kurs werden sie unbeirrt beibehalten, weil sie es ihren Lesern schuldig sind. „Hier ist eine echte Community entstanden, der wir uns sehr verpflichtet fühlen.“

 

Über Urlaubsguru.de

Urlaubsguru.de ist eine der größten Reise-Internetseiten in Deutschland. Mit über 4,4 Millionen Facebook-Fans und monatlich über 15 Millionen Seitenaufrufen (ivw geprüft) gehört die Seite zu den erfolgreichsten Webseiten in Deutschland. Daniel Krahn und Daniel Marx haben Urlaubsguru.de im Sommer 2012 gegründet. Heute sind sie Geschäftsführer der UNIQ GmbH, die neben Urlaubsguru- und Holidayguru-Seiten in 13 Ländern auch vier weitere Projekte betreibt. Über 120 Mitarbeiter arbeiten an drei Standorten für das Startup, das noch heute ohne Fremdkapital auskommt. Motto: „Jeder Euro, den wir hier ausgeben, ist auch vorher verdient worden.“ Mehr als 500.000 Nutzer nahmen bei der Wahl zur „Website des Jahres“ teil. Souverän wurde Urlaubsguru.de hier Sieger in der Kategorie Reise & Freizeit und als „Beste und Beliebteste Webseite 2015“ ausgezeichnet.

 

zahlen

 

Fotos zur Meldung finden sich zudem auf unserer Presse-Seite. Diese Pressemitteilung kann honorarfrei genutzt werden. Sie ist auch hier zu finden. Das PR-Team freut sich über eine Mail mit Belegexemplaren an presse@urlaubsguru.de!

 

 


Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar