Volle Kraft voraus! Das war das Kreuzfahrtjahr 2018

Von | · · | Presse | Keine Kommentare zu Volle Kraft voraus! Das war das Kreuzfahrtjahr 2018

Volle Kraft voraus! Das war das Kreuzfahrtjahr 2018

 

Holzwickede. Neue Schiffsüberführungen, Auszeichnungen der besten Schiffe, beliebte Kreuzfahrtrouten und Umweltfreundlichkeit. Das vergangene Kreuzfahrtjahr hatte einiges zu bieten. Jetzt, zum Jahresende, wird es Zeit für einen Rückblick auf 2018! Basierend auf großen Ereignissen, Umfragewerten und dem Google-Suchvolumen von Kreuzfahrtinteressierten hat Captain Kreuzfahrt das Kalenderjahr aufbereitet und wichtige Fakten zusammengestellt.

 

Neu im Dienst

Die Nachfrage nach Kreuzfahrten steigt weiter! Das bestätigen vor allem die über 15 neuen Kreuzfahrtschiffe im Jahr 2018. Eine besondere Attraktion, auf die wohl auch alle Kritiker gespannt gewartet haben, war die Fertigstellung der AIDAnova. Ende August war es so weit und das erste Kreuzfahrtschiff, das mit Flüssiggas angetrieben wird und dadurch deutlich den Ausstoß an CO² reduziert, wurde getauft.

Zudem warteten noch zwei weitere große Highlights auf alle Kreuzfahrtliebhaber. Das weltgrößte Kreuzfahrtschiff Symphony of the Seas ist im April in See gestochen – mehr als 5.500 Passagiere finden bei Doppelbelegung an Bord Platz. Mit der Schiffstaufe der Celebrity Edge wurden neue Dimensionen der Schiffsgestaltung eröffnet. Der sogenannte „Magic Carpet“ ist ein freischwebender Bereich an der Außenseite des Schiffs, der über mehrere Decks bewegt werden kann und so zum Beispiel den Poolbereich auf Deck 14 erweitert oder auf Deck 5 zu einem Open Air Restaurant wird.

 

Schiffe des Jahres

Die Kreuzfahrt Guide Awards küren jedes Jahr die besten Schiffe in unterschiedlichen Kategorien. Im November wurden die diesjährigen Preisträger bekannt gegeben. In der Kategorie „Gastronomie“ setzte sich das Schiff Europa 2 von Hapag-Lloyd Cruises von der Konkurrenz ab. Der Award für „Sport & Wellness“ ging an Mein Schiff 1. Den Preis für „Familienfreundlichkeit“ sicherte sich AIDAperla. Für das beste Info- und Entertainment an Bord wurde das Schiff Norwegian Bliss ausgezeichnet. Den besten Service haben die Schiffe Seadream 1 und 2 des SeaDream Yacht Club. Das aktuelle ZDF-Traumschiff Amadea überzeugte in der Kategorie „Bestes Routing“ und das Flussschiff des Jahres ist Nickovision von Nicko Cruises.

 

Intensive Beratung

Durchschnittlich rund 40.000 Suchanfragen gab es pro Monat zum Thema „Kreuzfahrtberater“. Die Buchung einer Kreuzfahrt bringt keine leichten Entscheidungen mit sich: Wie teuer darf die Reise sein? Welche Route bietet sich zu welcher Jahreszeit an? Wie lange soll die Kreuzfahrt dauern und welche Landausflüge sind möglich? Bevor es an Bord geht, muss bereits vieles davon geklärt sein. Bei der riesen Auswahl, die es inzwischen an Schiffen, Routen und Aktivitäten gibt, holen sich Interessierte gern den Rat von Experten dazu – egal ob Online-Magazine mit Tipps und Tricks für einen gelungenen Kreuzfahrturlaub oder klassische Reisebüros. Vor der Buchung bereiten sich Kreuzfahrturlauber intensiv vor.

 

Mittelmeer- und Karibik-Kreuzfahrten beliebt

An der Spitze der beliebtesten Kreuzfahrtrouten der Deutschen stehen 2018 die Mittelmeer- und Karibik-Kreuzfahrten. Das ist das Ergebnis des „Trendmonitor Deutschland“ vom Marktforschungsinstitut Nordlight Research aus dem zweiten Quartal zum Schwerpunktthema „Reisetrends: Kreuzfahrten in Deutschland 2018“. Gleich auf Platz 2 der beliebtesten Kreuzfahrtrouten liegen die Fernreiseziele Australien und Neuseeland, Nordeuropa folgt auf Platz 3.

 

Umweltfreundlichkeit rückt in den Fokus

Obwohl es der Kreuzfahrtindustrie gut geht, muss sie sich auch unbequemen Thematiken stellen: CO²-Ausstoß, Ressourcenverbrauch, Müllproduktion und Lebensmittelreste. Die Umweltverschmutzung durch Kreuzfahrtschiffe steht stark in der Kritik. Doch es bewegt sich etwas! Im Jahr 2018 wurde eine neue Ära mit der AIDAnova beschritten und auch weitere große Reedereien legen inzwischen viel Wert darauf, dass zum Beispiel der Plastikverbrauch an Bord reduziert wird und sich keine Müllberge an noch genießbaren „Essensresten“ anhäufen. Da das Interesse an Kreuzfahrturlauben nicht abreißt, liegt der Fokus im Jahr 2019 demnach noch verstärkter auf umweltfreundlicheren Alternativen im Schiffsbau und Möglichkeiten an Bord.

 

Alles Wissenswerte sowie Tipps und Tricks zu Kreuzfahrten gibt’s auf Captain Kreuzfahrt.

 

Über Captain Kreuzfahrt
Mit 210.000 Besuchern pro Monat und über 100.000 Facebook-Fans ist Captain Kreuzfahrt eine erfolgreiche Kreuzfahrt-Website in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jeden Tag werden aktuelle Angebote, Tipps, Tricks und Trends rund um das Thema Kreuzfahrten, Schiffe, Routen und Häfen veröffentlicht. Captain Kreuzfahrt gehört zum Portfolio der UNIQ GmbH mit Sitz am Dortmunder Flughafen in Holzwickede. Das bekannteste Portal der Unternehmensgruppe ist Urlaubsguru, das als Holidayguru auch in neun weiteren Ländern erfolgreich ist.

 

Bei Verwendung des Bildes bitte auf folgende Bildquelle verweisen: UNIQ/Captain Kreuzfahrt

Captain Kreuzfahrt_Jahresrückblick_2018

Holzwickede, 12.12.2018

Ergänzende Fotos finden sich auf unserer Presse-Seite. Diese Pressemitteilung und Fotos können honorarfrei genutzt werden. Hochauflösende Bilder (Print) können per E-Mail angefordert werden. Die Presse-Info ist hier als PDF zu finden. Das PR-Team freut sich über eine Mail mit Belegexemplaren an presse@un-iq.de und beantwortet Rückfragen jederzeit gern unter Tel. 02301 94580511.


Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar